Skip to content Skip to footer
Holunderbeeren - schützt und reinigt.

Guter Zuhörer? Kleben die Sorgen anderer an Ihnen? Therapeut? Holunder schützt & reinigt.

Für Dienstleister, Therapeuten, Seelsorger..... Der Holunder gilt als eine DER Pflanzen unseres Kulturkreises. Man kann alle Pflanzenteile nützen. Holunderblüten und Beeren stärken in hohem Maß das Immunsystem und wirken reinigend für Niere und Magen. Das prädestiniert ihn für Menschen, die viel sitzen und daher zu Übergewicht neigen. Holunder hat also…
Brennesselsamen für Kraft

Stress? Hormone? Burn out? Libido? Klimakterium? Brennesselsamen.

Brennesselsamen ist ein Kraftpaket und stärkt Lebenskraft und Liebeslust. Brennesselsamen ist seit der Antike als Aphrodisiakum und allgemeines Stärkungsmittel bekannt. Ob das stimmt? Einfach ausprobieren... Einfach morgens einen Teelöffel gut kauen, mit etwas Honig, aufs Butterbrot oder im Müsli genießen und Sie kommen stark durch den Winter! Brennesselsamen Zuordnung körperlich:…
Rosenwurz für Kraft und Energie

Stress? Keine Energie? Keine Lust? Es liegt Ihnen auf der Zunge, aber….? Rosenwurz hilft.

Rosenwurz stärkt Merkfähigkeit, Gedächtnis, Lebensfreude, Ausdauer & Lebenskraft. Untersuchungen belegen eine auffallende Wirkung bei der Linderung von Altersbeschwerden, besonders im Bereich des Gehirns. Rosenwurz verbessert den Neurotransmitter-Stoffwechsel, das hat Rückwirkungen auf Gedächtnisleistung und Merkfähigkeit, auf die Konzentration und eine exakte Wahrnehmung. Rosenwurz für Manager - ein natürliches Adaptogen Das in…
Mit Hopfen, Lavendel und Melisse für eine gute Nacht!

Schlaf gut-Kräuter: Wie Sie Hopfen, Lavendel, Melisse und Himmelschlüssel in Morpheus Arme betten.

Schlaf gut-Kräuter Hopfen, Melisse, Lavendel und Himmelschlüssel entführen Sie sanft ins Reich der Träume. Sie bringen zur Ruhe, stärken die Nerven, unterstützen die Verdauung und fördern ganz allgemein einen guten Schlaf! Hopfen und Lavendel sind darüber hinaus wohltuend für Leber, Galle und Verdauung, bei nervösem Magen und Verstimmungen. Die Chinesen suchen bei Schlafproblemen als…
Guter Humor-Säftelehre-TCM und Kneipp

Woher kommt das Wort Humor? Säftelehre, TCM, Heilpflanzen und Kneipp`s Wasserkur

Guter Humor und die Säftelehre. Wie dem Wort Choleriker, so liegt auch dem Wort Humor die antike Säftelehre zugrunde, nach der das Temperament eines Menschen vom Verhältnis der Körpersäfte -schwarze und gelbe Galle, Blut und Schleim- zueinander abhängt. War das Verhältnis der Körpersäfte ausgeglichen und bescherte dem Menschen so ein harmonisches und…